Domain-Verwaltung

Domain registrieren

Im Bearbeitungsmodus Ihrer Homepage unter Vertrag -> Domain-Verwaltung können Sie zusätzliche Domains zu Ihrem Webpaket bestellen. Um eine neue Domain anzulegen, geben Sie im Feld „Domain bestellen“ den Namen der Domain ein, wählen in der Auswahl die Domain-Endung und klicken auf Bestellen. Die Domain wird automatisch registriert und steht Ihnen je nach Domain-Endung nach ca. 6-48 Stunden zur Verfügung.

Domain-Providerwechsel

Gehen Sie dazu zunächst wie unter „Domain Registrieren“ beschrieben vor. Nach der Meldung „Die Domain wurde erfolgreich angelegt“ erscheint in der Domain-Verwaltung neben der Domain „Providerwechsel starten“. Sofern Sie der rechtmäßige Besitzer der Domain sind, klicken Sie auf Providerwechsel starten.  Sollten Sie nicht der Besitzer der Domain sein, können Sie die Domain mit einem Klick auf Domain löschen wieder entfernen.

Drucken Sie das Providerwechselschreiben aus und senden Sie es vervollständigt und unterschrieben an Ihren bisherigen Provider sowie zusätzlich an uns (die Faxnummer wie angegeben). Nach der Zustimmung des bisherigen Providers wechselt der Domainstatus automatisch auf grün.

Domain Status-Anzeige

*Rot - sollte nach ca. 2 min automatisch auf gelb oder grün wechseln. Andernfalls bedeutet das, dass die Domain nicht auf dem Server eingerichtet werden konnte. Das tritt zum Beispiel auf, wenn Sie ein zweites Webpaket auf dem Server haben und die Domain von einem Paket zum anderen umziehen soll. Dazu immer erst die Domain im alten Paket löschen und dann erst im neuen Paket hinzufügen.

Gelb - die Domain ist erfolgreich auf dem Server eingerichtet, zeigt jedoch aktuell nicht auf den Server. Ursachen können ein Providerwechsel sein, zu dem noch keine Zustimmung gegeben wurde. Bitte fragen Sie dazu bei Ihrem bisherigen Provider nach, ob der Providerwechsel eingegangen ist bzw. aus welchem Grund die Zustimmung verweigert wurde.

Falls Sie die Domain selbst auf einem Nameserver einrichten, stellen Sie bitte die IP des Servers in der Domainverwaltung des Nameserver ein. Um die IP des Servers zu ermitteln, geben Sie im Windows unter Start -> Ausführen -> ping www.IhreAktuelleHauptDomain.de ein. Unter „Antwort von“ finden Sie die IP des Servers.

*Grün - die Domain ist erfolgreich eingerichtet und zeigt auf den Server.

Was ist eine Hauptdomain

Sofern Sie in Ihrem Webpaket mehr als eine Domain eingerichtet haben, werden Anfragen immer auf die Hauptdomain umgeleitet. Für das Webpaket kann immer nur eine Domain als Hauptdomain eingerichtet werden. Der Sinn mehrere Domains in ein Webpaket zu verwenden kann verschiedene Gründe haben, zum Beispiel um Tippfehler von Besuchern auszuschließen oder um verschiedene Domainendungen zu verwenden. So gelangt zum Beispiel der Besucher über die Eingabe von „www.IhreHomepage.de“ sowie über „www.Ihre-Homepage.de“ oder „www.IhreHomepage.com“ auf Ihre Homepage.

Hauptdomain wechseln

Im Bearbeitungsmodus Ihrer Homepage unter Vertrag -> Domain-Verwaltung finden Sie neben allen Domains mit Status Grün in der Spalte „Haupt-Domain“ den Button Als Hauptdomain festlegen. Nach der Auswahl der Hauptdomain melden Sie sich vom Bearbeitungsmodus ab, wechseln auf die Hauptdomain und melden sich mit Bearbeiten wieder an.

Wichtiger Hinweis: Die Hauptdomain sollten Sie nur zu Beginn des Homepage-Projektes ändern, zum Beispiel nach einem Providerwechsel. Bei einem seit mehreren Monaten oder gar Jahren bestehenden Projekt ist dringend davon abzuraten, die Hauptdomain ohne zwingenden Grund zu ändern. Die Hauptdomain ist maßgebend für alle in den Suchmaschine bereits gelisteten Seiten Ihrer Homepage. Der Bekanntheitsgrad sowie sämtliche Links von anderen Homepages gehen bei einem Wechsel verloren. Homepage Software Kapitelauswahl